Inhalt

Klassenfahrten

Klassenfahrten und Sportfahrt

Die Bereitschaft und der Wunsch unseres Kollegiums (inkl. Ergänzender Betreuung) mit ihren Klassen auf Klassenfahrt zu fahren ist hoch. In besonderen Bedarfslagen begleiten die schulbezogenen Jugendsozialarbeiter_innen das Kollegium auf Klassenfahrten. So fahren manche Klassen ab der 3. Klassenstufe jährlich oder zumindest jedes zweite Jahr für eine Woche weg. Ziele sind dabei meist Freizeiteinrichtungen (z.B. Schloss Boitzenburg) in Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt.

Im Jahr 2016 hat zum ersten Mal eine klassen- und stufenübergreifende einwöchige Sportfahrt stattgefunden. Hierfür wurden je Klasse (3.-6. Klasse) ein Mädchen und ein Junge, die sich durch faires, verantwortungsbewusstes und verlässliches Verhalten im Sportunterricht und auch darüber hinaus im Umgang mit Kindern und Erwachsenen ausgezeichnet haben, ausgewählt. Schwerpunkte der Reise waren neben drei Trainingseinheiten je Tag in den verschiedensten Sportarten besonders auch die Schulung des Gemeinschaftssinns und von Hilfsbereitschaft.
Zum Seitenanfang springen