Inhalt

Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Die Neuköllner Sonnen-Grundschule ist seit Sommer 2015 ein Teil der Jugendbewegung und des Schulnetzwerkes „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. Das Projekt von und für Schüler_innen wird vom Trägerverein Aktion Courage e.V. seit 1995 erfolgreich durchgeführt, bereits 1.250 Schulen sind bundesweit dabei. Der Titel ist eine Selbstverpflichtung und benötigt einiges an Voraussetzungen: Mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in dieser Schule lernen und arbeiten (Schüler_innen, Lehrer_innen und technisches Personal) verpflichten sich mit ihrer Unterschrift, sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekttage zum Thema durchzuführen. Außerdem benötigt man einen prominenten Paten. Die schulbezogene Jugendsozialarbeit des Trägers AspE e.V. an der Sonnen-Grundschule hat sich maßgeblich für diesen Prozess eingesetzt. (Quelle: AspE e.V. Newsletter, Okt 2014)
Zum Seitenanfang springen